HELP UNLIMITED
  • Barockinstrumente

  • Griffbretter

  • Saitenhalter



HOME

START

GRIFFBRETTER FÜR BAROCKINSTRUMENTE

SAITENHALTER FÜR BAROCKINSTRUMENTE

BAROCKGEIGE
SAN MARCO


KONTAKT

IMPRESSUM


RESELLER


BAROCKGEIGE "SAN MARCO"



Dieses kraftvolle Gemälde von Vittore Carpaccio aus dem Jahre 1516 gab den ersten Impuls für das Entstehen der Barockgeige "San Marco". Es zeigt das Wappentier der Stadt Venedig, den Markuslöwen, wie er mit Hinter- und Vorderpfoten den Herrschaftsanspruch des Stadtstaates über Land und Meer gleichermaßen darstellt. Die rechte Vorderpranke stützt sich auf ein Buch mit der Inschrift: "PAX TIBI MARCE EVANGELISTA MEUS" (Friede Dir Markus, mein Evangelist). Der Legende nach wurde dem Evangelisten Markus mit diesen Worten eines Engels verheißen, daß seine Gebeine hier in der Lagunenstadt ihre letzte Ruhe finden sollten. Im Jahre 828 wurden dann auch die Reliquien des Evangelisten auf abenteuerliche Weise nach Venedig geholt, und seitdem ist er der Schutzheilige der Stadt, dargestellt durch den geflügelten Löwen.

Beide Attribute, der geflügelte Löwe, und das Buch der Verheißung wurden mit Mammut-Elfenbein in Griffbrett und Saitenhalter eingelegt und kunstvoll ziseliert:



  • aus langjährig abgelagertem Klangholz gebaut
  • Randverzierung: Rauten und Punkte aus Mammut-Elfenbein, beidseitig gefaßt von einer doppelten Einlage
  • Griffbrett und Saitenhalter Modell "Venezia"
  • Klang: kraftvoll, dabei silbrig und obertonreich
  • Mehr Detailansichten unter Menuepunkt "HOME" (pop-up der Bildleiste)
  • € 15.500,--